Supersize

Aktuelle Nachrichten

Schwäbischer Heimatbund und Sparkassen belohnen Pflege und Entwicklung von Kulturlandschaften

Privatpersonen, Vereine und Initiativen, die sich in Württemberg vorbildlich um den Erhalt traditioneller Landschaftsformen kümmern, können sich um den Kulturlandschaftspreis 2017 bewerben. Einsendungen sind bis zum 31. Mai möglich.

Weiterlesen …

Gesplittete Abwassergebühr

Änderungen von Größe oder Versiegelungsgrad der an die öffentliche Kanalisation angeschlossenen Flächen melden.

Weiterlesen …

Nächste Termine

Sonntag, 28.05.2017

Konfirmationsgottesdienst - Hellershof



FLINC

Mitfahrgelegenheiten Kaisersbach auf flinc.org

Live-Webcam

Gemeinde Kaisersbach > Impressum

Impressum und Rechtliches

Bürgermeisteramt
Dorfstraße 5
73667 Kaisersbach
Telefon: 0 71 84 / 9 38 38-0
Telefax: 0 71 84 / 9 38 38-21
E-Mail: info@kaisersbach.de
Internet: www.kaisersbach.de

Ansprechpartner: Katja Müller 

Die Gemeinde Kaisersbach ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. 

Alle Informationen wurden von uns mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Dennoch können wir keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen übernehmen.

Auf unseren Seiten sind auch Links zu anderen Anbietern eingerichtet. Die dort veröffentlichten Meinungen oder Tatsachenbehauptungen machen wir uns durch Schaltung des Links nicht zu eigen.

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Zustimmung des Urhebers. Keine Vervielfältigung, weitere Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Hinweis zum Elektronik-Anpassungsgesetz (EAnpG): Wegen fehlender technischer Infrastruktur für die Handhabung von E-Mails mit qualifizierter elektronischer Signatur nach dem Signaturgesetz bietet die Gemeinde Kaisersbach diesen Zugang derzeit noch nicht an.

Konzeption und Programmierung
PIXELLABOR medien
Sven Schaile
Daimlerstrasse 47-2
71566 Althütte

Telefon: 0 71 83 - 42 72 17
Telefax: 0 71 83 - 42 72 18

E-Mail: office@pixel-labor.de
Internet: www.pixel-labor.de

Baden-Württembergisches Datenschutzgesetz
Wir unterliegen als öffentliche Stelle den Bestimmungen des Baden-Württembergischen  Datenschutzgesetzes. Zum Schutz Ihrer Rechte haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns beachtet werden. Ihre Daten dürfen nur in dem Umfange verarbeitet werden, wie spezielle Gesetze dies zulassen oder Ihre Einwilligung vorliegt.

Protokollierung
Die Gemeinde Kaisersbach hat ausschließlich Zugriff auf anonyme statistische Auswertungen der Daten, die zur Verbesserung des Informationsangebotes genutzt werden können. Die Speicherung und Verwaltung der Protokoll-Dateien selbst erfolgt durch den Provider, der seinerseits dem Datenschutzgesetz unterliegt.

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität, wie z.B. Ihr tatsächlicher Name, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Grundsätzlich können Sie auf die Seiten der Gemeinde Kaisersbach Zugriff nehmen, ohne dass persönliche Daten erhoben werden.

Lediglich beim Formularen müssen Sie Name, Anschrift und E-Mail-Adresse angeben, damit eine Zusendung und ggf. Rückfrage möglich ist. Diese Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der angeforderten Informationen genutzt und nicht an Dritte weiter gegeben.

Die Einschränkung der Weitergabe von Daten an Dritte gilt nicht, sofern die Gemeinde Kaisersbach gesetzlich zur Weitergabe der erhobenen Daten verpflichtet ist.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweise
Bitte beachten Sie, dass alle Formulardaten unverschlüsselt übertragen werden. Im Prinzip ist es daher möglich, dass Unbefugte die Daten einsehen können. Bei der Kommunikation per E-Mail kann ebenfalls die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden. Wenn Sie vertrauliche Informationen an die Gemeinde Kaisersbach senden möchten, empfehlen wir Ihnen die Benutzung des Postweges.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Verpflichtung der Gemeindemitarbeiter auf den Datenschutz
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Kaisersbach sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet.

Änderung unserer Datenschutzerklärung
Die Gemeinde Kaisersbach hat jederzeit das Recht, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zu ändern.

Fragen zum Datenschutz
Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Kaisersbach, Dorfstraße 5, 73667 Kaisersbach, Fon 07184 938380, Fax 07184 9383821

Baden-Württembergischer Landesbeauftragter für den Datenschutz
Jörg Klingbeil, Königstraße 10a, 70173 Stuttgart, Fon 0711 6155410, Fax 0711 61554115